Webhosting in Plesk einrichten

Vorwort

In Plesk besteht die Möglichkeit, ein Webhosting einzurichten und damit seine Website oder seinen Onlineshop nach außen sichtbar zu machen.


Voraussetzungen

  • Plesk Control Panel



DNS-Eintrag für das Webhosting erstellen

Für die Nutzung des Webhosting in Plesk ist ein DNS-Eintrag erforderlich. Folgende DNS-Einträge werden benötigt:

Host Typ IP-Adresse
A Die IPv4 Adresse des Plesk Servers
www A Die IPv4 Adresse des Plesk Servers
AAAA Die IPv6 Adresse des Plesk Servers
www AAAA Die IPv6 Adresse des Plesk Servers

Wie Sie DNS-Einträge verwalten, erstellen und ändern können, zeigt Ihnen unser Hilfecenter-Artikel DNS-Einträge. Damit ist die Konfiguration der DNS-Zone für die Verwendung Ihres Webhostings in Plesk abgeschlossen.


Bitte beachten Sie, dass die Änderungen einige Zeit in Anspruch nehmen können, bis diese weltweit publiziert worden sind.



Domain in Plesk hinzufügen

Für die Konfiguration des Webhosting im Plesk Control Panel, muss Ihre Domain im Plesk Control Panel angelegt werden. Hierfür kann alternativ auch eine Arbeitsdomain verwendet werden, wie Sie diese erstellen können finden Sie im Hilfecenter-Artikel Arbeitsdomain.


Navigieren Sie dazu im Plesk Control Panel zu dem Punkt Website & Domain und klicken dort auf Domain hinzufügen.


In dem sich nun öffnenden Fenster können Sie entweder bereits eine Vorinstallation wählen, oder wie in unserem Beispiel eine Leere Website erstellen.


Im folgenden Auswahlfenster können Sie jetzt Ihren Domainnamen hinterlegen und die Einstellungen entsprechend Ihrer Wünsche anpassen. Im Anschluss darauf wählen Sie die Schaltfläche Domain hinzufügen, um die Domain Ihrem Abonnement hinzuzufügen.


Ihr Webhosting ist ab sofort eingerichtet und über die zuvor gewählte Domain aufrufbar.


Gegebenenfalls muss in den Hosting-Einstellungen der jeweiligen Domain der Document Root angepasst werden.



Let’s Encrypt SSL-Zertifikat für das Webhosting ausstellen

Um Ihre zuvor erstellte Webseite mit Let’s Encrypt abzusichern, fahren Sie mit unserem Hilfecenter-Artikel Webseite mit Let’s Encrypt absichern fort.