Storage Box für Managed Server Backups einrichten

Mit dem Plesk Backup-Manager können automatisch tägliche Server-Backups auf Basis von inkrementellen Backups erstellt werden. In diesem Hilfecenter-Artikel erfahren Sie, wie Sie den Plesk Backup Manager mit unseren Storage Boxen verbinden können, um Backups dezentral speichern zu können.

Plesk Backup-Manager konfigurieren

Melden Sie sich zunächst im Plesk Control Panel Ihres Managed Servers als Administrator admin oder root an.

Alternative Anmeldeoptionen für das Plesk Control Panel finden Sie auch in dem Artikel: Anmeldung im Plesk Control Panel

Navigieren Sie zum Menüpunkt Tools & Einstellungen → Backup-Manager und wählen Sie hier Einstellungen für den Remote-Speicher aus.

Aktivieren Sie die FTP(S) Option und fügen Sie Ihre Anmeldeinformationen zur Storage Box ein.

Verbindungs-Informationen zur Storage Box

Die Verbindungs-Informationen können Sie direkt über unser Kundencenter in der Detailansicht zur gewünschten Storage Box im Dropdown Menü unter Zugangsdaten anzeigen einsehen.

Übernehmen Sie die Einstellungen in Plesk nach folgendem Muster:

Konfiguration Wert
Hostname oder IP des FTP-Servers bXXX.creolineserver.de
Verzeichnis zum Speichern von Backupdateien / (Unterordner falls gewünscht)
FTP-Benutzername Storage Box Benutzername
FTP-Passwort Storage Box Passwort
Passivmodus verwenden Ja
FTPS verwenden Ja