Hosting-Backups


Ein wichtiger Bestandteil beim Betrieb eines Webshops ist das Erstellen von Sicherungskopien des Shops, sogenannten Backups. Ein Backup ist ein Abbild des aktuellen Zustandes des Shops. Es ist empfehlenswert, das Erstellen von Backups von als Routine nach einem Zeitplan, sogenannte “Geplanten Backups” einzurichten. Manuelle Backups hingegen werden vor folgenden Aktionen empfohlen:

  • Vor der Durchführung von Shopware Updates oder Upgrades
  • Vor der Implementierung von neuen Features oder dem Einsetzten von Plugins



Vorbereitung

Melden Sie sich zunächst im Kundencenter unter account.creoline.com an und navigieren Sie zu dem Menüpunkt → Hosting-Tarife, hier zur Registerkarte Websites & Domains und klicken Sie anschließend auf den Link Backup und Wiederherstellen. Der Backup-Manager ist Ausgangspunkt für die folgenden Aktionen.




Backup erstellen

Navigieren Sie zunächst zum Backup-Manager, klicken dort auf die Schaltfläche Backup erstellen.



Vor dem Erstellen des Backups können Sie die zu sichernden Inhalte, den Typ des Backups sowie den Speicherort anpassen. Zusätzlich können Sie dem Backup eine Anmerkung hinzufügen, dies erleichtert die später die Zuordnung.


Vor dem Erstellen haben Sie die Möglichkeit folgenden Optionen des Backups anzupassen.

  • Backup von

    Hier kann der zu sichernden Inhalt Ihrer Webseite ausgewählt werden.

  • Speichern in

    Ist ein Remote Speicher vorhanden, kann dieser hier konfiguriert werden.

  • Typ

    Falls zum ersten Mal ein Backup für eine Webseite erstellt wird, wird es als Vollbackup angelegt.

    \

    • Vollständig

      Jedes Mal, wenn Sie ein Backup erstellen, enthält es alle Daten ungeachtet des Zeitpunktes, an dem die Daten zuletzt aktualisiert wurden.

    • Inkrementell

      Ein inkrementelles Backup enthält nur die Daten, die seit dem Zeitpunkt des zuletzt erstellten Backups geändert wurden.


Durch inkrementelle Backups wird nicht nur die Dauer des Backupvorgangs, sondern auch der von den Backupdateien belegte Speicherplatz reduziert.


  • Protokolldateien ausschließen

    Das Sichern von Protokollen macht in Ausnahmefällen Sinn, in der Regel können diese jedoch vom Backup ausgeschlossen werden.


Passen Sie das Backup wie gewünscht an und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche OK, um den Backup-Vorgang zu starten. Je nach Umfang der zu sichernden Dateien kann dieser Vorgang etwas Zeit in Anspruch nehmen.





Nachdem das Backup erfolgreich erstellt wurde, wird es im Backup-Manager dargestellt.





Geplante Backups erstellen

Vor dem Erstellen eines geplanten Backups bietet der Backup-Manager zusätzlich zu den bereits bekannten Optionen folgende weitere Anpassungsmöglichkeiten:

  • Diese Backup-Aufgabe aktivieren

    Hier kann der zu sichernden Inhalt Ihrer Webseite ausgewählt werden.

  • Ausführung der Backup-Aufgabe

    Wird ein Backup im wöchentlichen Rhythmus erstellt, empfiehlt sich ein Ausführungszeitpunkt zwischen 00:00 und 04:00 Uhr.

  • Inkrementelles Backup nutzen

    Mit einem inkrementellen Backup sichern Sie Web- und E-Mail-Hosting-Daten, die seit dem letzten Backup geändert wurden (Datenbankdaten werden immer vollständig gesichert).


Passen Sie das Backup wie gewünscht an und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche OK, um den Backup-Vorgang zu starten. Je nach Umfang der zu sichernden Dateien kann dieser Vorgang etwas Zeit in Anspruch nehmen.






Backup wiederherstellen

Für die Wiederherstellung eines Backups kann zwischen zwei verschiedenen Arten der Wiederherstellung gewählt werden:

  • Ausgewählte Objekte
  • Alle Objekte


Gerade in Bezug auf Shopware 6 gibt es hier einen entscheidenden und wichtigen Unterschied zwischen den zwei Backup-Wiederherstellungs-Strategien.


Beispiel Ordner-Struktur:

38201.s61661.creoline.cloud
|
| backups
| config
| shopware
  |
  | public
| .trash   


Ausgewählte Objekte

In diesem Modus werden alle Dateien ab dem Document-Root -Verzeichnis (Stammverzeichnis) wiederhergestellt.

38201.s61661.creoline.cloud
|
| backups
| config
| shopware
  |
  | public   <----- Ab diesem Verzeichnis
| .trash   



Alle Objekte

38201.s61661.creoline.cloud <----- Ab diesem Verzeichnis
|
| backups
| config
| shopware
  |
  | public
| .trash