DynDNS Einrichtung

In diesem Hilfecenter-Artikel erfahren Sie, wie Sie DynDNS in Ihrem Router einrichten können, damit Änderungen an der IP-Adresse umgehend an den zugehörigen DynDNS-Hostnamen übermittelt werden können.

Für die Einrichtung ist ein DynDNS-Hostname erforderlich. Sofern Sie noch keinen Hostnamen angelegt haben, finden Sie in dem Hilfecenter-Artikel DynDNS-Hostnamen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

FRITZ!Box

Melden Sie sich zunächst bei Ihrer FRITZ!Box Weboberfläche mit Ihren Zugangsdaten an und navigieren Sie zu dem Menüpunkt Internet → Freigaben → DynDNS.

Aktivieren Sie anschließend die Schaltfläche DynDNS benutzen.

Tragen Sie folgende Informationen bei Ihrer FRITZ!Box ein:

FritzBox DynDNS Konfiugration

FritzBox DynDNS Konfiugration

Eigenschaft Wert
DynDNS-Anbieter Benutzerdefiniert
Update-URL https://api.creoline.com/v1/dyndns/update/?domain=&ipv4=
Benutzername DynDNS-Benutzername*
Passwort DynDNS-Passwort*

Der DynDNS-Benutzername sowie das DynDNS-Passwort finden Sie im Kundencenter im Bereich DNS → DynDNS. Weitere Informationen

Bestätigen Sie anschließend Ihre Eingaben über den Menüpunkt Übernehmen.



Telekom Speedport

Verwenden Sie folgende Konfiguration für Ihren Telekom Speedport:

Eigenschaft Wert
Anbieter Anderer Anbieter
Domainname Ihr DynDNS-Hostname
Benutzername Ihr DynDNS-Benutzername
Kennwort Ihr DynDNS-Kennwort
Updateserver-Adresse https://api.creoline.com/v1/dyndns/update/
Protokoll HTTPS
Port 443

Telekom Digital Box

Verwenden Sie folgende Konfiguration für Ihre Telekom Digital Box:

Eigenschaft Wert
DYNDNS-Provider
Providername DYNDNS.APP
Server api.creoline.com
Aktualisierungspfad /v1/dyndns/update/?domain=&ipv4=
Port 443
Protokoll DynDNS
Aktualisierungsuntervall 300
DYNDNS-Aktualisierung
Hostname Ihr DynDNS-Hostname
Schnitstelle WAN
Benutzername Ihr DynDNS-Benutzername
Passwort Ihr DynDNS-Passwort
Provider DYNDNS.APP
Aktualisierung aktivieren Ja

Funktion überprüfen

Damit Sie sicherstellen können, dass der DynDNS-Abgleich ordnungsgemäß funktioniert, navigieren Sie nach erfolgreicher Einrichtung in Ihrem Router im Kundencenter zu dem Änderungsprotokoll des Hostnamens. (DNS → DynDNS → Hostname → Änderungsprotokoll)

Sofern der DynDNS-Abgleich ordnungsgemäß funktioniert hat, finden Sie folgenden Eintrag im Änderungsprotokoll: