CDN Rendering API

In diesem Artikel wird erklärt, wie die creoline® CDN Rendering API angesteuert werden kann. Die hier angegebenen Parameter werden über die HTTP Query Parameter zur Laufzeit konfiguriert.


Voraussetzungen

Damit die Rendering API genutzt werden kann, muss diese zunächst über unser Kundencenter aktiviert werden. Melden Sie sich hierzu in unserem Kundencenter unter account.creoline.com an und wählen Sie die gewünschte CDN-Ressource aus, für die die Rendering API aktiviert werden soll. Öffnen Sie anschließend die Einstellungen über die Registerkarte Einstellungen und aktivieren Sie dort die Rendering API.

Die Bildmanipulation kann nur bei Quell-Ressourcen bis zu 10 MB verwendet werden. Ist die Quell-Datei auf Ihrem Ziel-Server größer als 10 MB, wird die Originaldatei zurückgeliefert.


Parameter-Übersicht

Parameter Standard-Wert Beschreibung
w NULL Bildbreite
h NULL Bildhöhe
ar true Seitenverhältnis-Berücksichtigung
q NULL Bildqualität (JPG, PNG, WebP)
cwp true WebP-Grafik automatisch erzeugen

Manipulation der Bildgröße

Die Manipulation der Bildgröße kann über die Parameter w Width (Breite) und h Height (Höhe) definiert werden. Die Manipulation der Bildgröße eignet sich z.B. für das Generieren von Thumbnails auf Vorschauseiten ohne zusätzliche Thumbnails generieren zu müssen.

# Originalbild
https://assets.cstatic.io/img/cdn/example-resize.jpg

# Bildgröße reduziert auf: 250x250
https://assets.cstatic.io/img/cdn/example-resize.jpg?w=250


Originalbild - 500 x 500 Pixel

Originalbild - 500 x 500 Pixel


Thumbnail - 250 x 250 Pixel

Thumbnail - 250 x 250 Pixel


In diesem Beispiel wird das Bild auf die Größe von 250px * 250px gerendert, wobei die Größenanpassung in der Standardeinstellung das Seitenverhältnis berücksichtigt.

Durch den Paramter ar Aspect-Ratio (Seitenverhältnis) können Bilder unabhängig von dem tatsächlichen Seitenverhältnis generiert werden.

Achtung: Durch das Deaktivieren der Seitenverhältnis-Berücksichtigung können Grafiken ungewollt manipuliert werden.

Beispiel:

# Originalbild
https://assets.cstatic.io/img/cdn/example-resize.jpg

# Bildgröße reduziert auf: 250x350
https://assets.cstatic.io/img/cdn/example-resize.jpg?w=250&h=350&ar=0



Manipulation der Bildqualität

Über den HTTP Query Parameter q kann die Qualität des Bildes unabhängig von der CDN Einstellung beeinflusst werden. Je nach Bildtyp gibt es verschiedene Parameter.

Bildqualität für JPG- und WebP Grafiken:

Parameter Wert Qualität
q 20 Gering
q 40 Mittel
q 60 Gut
q 80 Sehr gut (empfohlen)
q 100 Original

Bildkompression für PNG-Grafiken:

Parameter Wert Qualität
q 6 Mittel
q 7 Gut
q 8 Sehr gut
q 9 Maximal (empfohlen)


In den Einstellungen Ihrer CDN-Ressource können die Einstellungen pro Bildtyp global definiert werden, sodass die Angabe der Qualität in der URL nicht benötigt wird. Hierzu können Sie im Kundencenter unter CDN → Einstellungen die Qualität der Bildtypen definieren.