DynDNS-Hostnamen

Um einen neuen DynDNS-Hostnamen melden Sie sich zunächst in unserem Kundencenter unter account.creoline.de mit Ihren Zugangsdaten an.

Für die Erstellung eines DynDNS-Hostnamens wird keine eigene Domain oder DNS-Zone vorausgesetzt.

Hostnamen erstellen

Navigieren Sie über die Seitenleiste zu dem Menüpunkt DNS → DynDNS.

DynDNS-Hostnamen

DynDNS-Hostnamen

Über die Schaltfläche Hostname erstellen, können Sie einen neuen DynDNS-Hostnamen erstellen.

DynDNS-Hostnamen erstellen

DynDNS-Hostnamen erstellen

Füllen Sie das Feld Hostname mit dem gewünschten Hostnamen aus. Für den Hostnamen können ausschließlich Buchstaben und Zahlen verwendet werden. Der Hostname muss außerdem aus mindestens 4 Zeichen bestehen.

Nachdem der Hostname erfolgreich angelegt wurde, können Sie die Detailansicht des Hostnamens mit Klick auf den zuvor angelegten Hostnamen aufrufen:

Update-API

Die Update-API kann dazu genutzt werden, die IP-Adresse des DynDNS-Hostnamens von einem externen Gerät zu aktualisieren. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die gängigen Router finden Sie in dem Hilfecenter-Artikel DynDNS Einrichtung.

Beispiel Update-Anfrage:

Für die Aktualisierung ist eine GET-Anfrage mit den dazugehörigen Zugangsdaten gegen den Endpunkt der Update-API notwendig. Die Autorisierung der Anfrage muss mithilfe der HTTP-Basis-Authentifizierung realisiert werden.

Beispiel:

GET https://api.creoline.com/dyndns/update/?domain=demo.dyndns.app&ipv4=127.0.0.1
Parameter Beschreibung
domain Der vollständige Hostname des DynDNS-Hostnamens
ipv4 Die neue IPv4-Adresse


Hostnamen entfernen

Um einen bestehenden Hostnamen zu entfernen, rufen Sie die Detailansicht des Hostnamens auf, den Sie entfernen möchten. Über den Menüpunkt Einstellungen → Hostnamen entfernen, können Sie den Hostnamen anschließend entfernen.

Vergewissern Sie sich vorher, dass der Hostnamen nicht mehr in Verwendung ist, da das Entfernen des Hostnamens nicht rückgängig gemacht werden kann.