You have set English as your preferred language. Would you like to go to the English help center?

Wie richte ich das creoline CDN für Shopware 5 ein?

Installation

Laden Sie das creoline CDN Plugin für Shopware 5 zunächst über den Shopware Store oder über das Shopware Backend im Bereich des Plugin Managers herunter.



Konfiguration

Für das Plugin stehen verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung.



Einstellung Verfügbare Werte Beschreibung
creoline CDN aktivieren Ja / Nein Mit dieser Einstellung kannst du das Plugin für die einzelnen Shops aktivieren/deaktivieren.
CDN-Domain https://ressource.cstatic.io Die CDN-Domain ist die Domain, welche im creoline Kundencenter als CDN-Domain hinterlegt wurde. Wichtig ist, dass die Angabe von https:// notwendig ist.
CSS über CDN laden * Ja / Nein Um die maximale Performance und optimalen Score im Google Page Speed zu erhalten, empfiehlt es sich, dass CSS über das CDN laden zu lassen. Hierbei ist zu beachten, dass es erst ab der Shopware Version 5.6.x möglich ist.
JS über CDN laden * Ja / Nein Um die maximale Performance und optimalen Score im Google Page Speed zu erhalten, empfiehlt es sich, dass JS über das CDN laden zu lassen. Hierbei ist zu beachten, dass es erst ab der Shopware Version 5.6.x möglich ist.


* Bitte beachten Sie, dass die Funktionen CSS über CDN laden sowie JS über CDN laden erst ab der Shopware Version 5.6 zur Verfügung stehen.



CDN Konfiguration im Kundencenter

Öffnen Sie die CDN Ressourcen über den Menüpunkt Content Delivery Network im Kundencenter. Sofern Sie noch keine CDN Ressource erstellt haben, können Sie über die Schaltfläche CDN Ressource bestellen eine neue CDN Ressourcen konfigurieren.


Nachdem die neue CDN Ressource bereitgestellt und synchronisiert wurde, können Sie alle weiteren Einstellungen der Ressource konfigurieren. Weitere Informationen zu den Einstellungsmöglichkeiten finden Sie auch in unserem Hilfecenter Artikel CDN Einstellungen festlegen.