You have set English as your preferred language. Would you like to go to the English help center?

.sport Domain



Geografische Zuordnung

TLD Typ Kontinent Land
.sport NEW_GTLD Global (GLOBAL)


Technische Informationen

Eigenschaft Wert Hinweis
Zeichenlänge 1 - 63 Domains dürfen maximal aus 63 Zeichen bestehen
Zifferndomains
Sonderzeichen (IDN) Unterstützte Zeichensätze: BIG5, EUC_JP, EUC_KR, KOI8_R, KOI8_U, SHIFT_JIS, ISO_8859_7, ISO_8859_1
DNSSEC
DNS Prüfung
Auth-Code
Der Auth-Code wird für den Transfer benötigt
Auth-Code 2
Zusätzliche Angaben
Premium Domains
Transferbestätigung Transferbestätigung über den Admin-C Kontakt
Status-Update
Wiederherstellung
AutoDelete
Registry Lock


Zusätzliche Bedingungen

  • Premiumdomains (besonders kurze oder allgemeine Domainnamen) sind bei der Registrierung und evtl. auch in den Folgejahren erheblich teurer (z.B. car.tld).
  • Um eine .SPORT-Domain registrieren und verlängern zu können, muss der Registrant zum Zeitpunkt der Registrierung und danach eine natürliche oder juristische Person mit einem Bezug zur .SPORT-Community sein. Insbesondere müssen Registranten in .SPORT anerkannte Ausführende, Organisatoren, Promotoren oder Unterstützer des verbandlichen Sports sein oder zu den vom .SPORT Policy Advisory Board (PAB) anerkannten Kategorien von Registranten gehören. Zu den zugelassenen Registranten gehören unter anderem
    a. Sportler und Organisatoren: Diese Klasse von Anmeldern soll Personen, Unternehmen und Organisationen umfassen, die Sportinhalte als öffentlich sichtbare Darsteller produzieren oder organisieren und strukturieren. Zu den spezifisch aufgeführten Mitgliedern dieser Gruppe gehören: Athleten, Vereine, Trainer, Hilfskräfte, Veranstaltungen, Leitungsorgane usw.
    b. Unternehmenspartner: Diese Klasse von Anmeldern richtet sich an Unternehmen und Organisationen, die die Produktion von Sportinhalten unterstützen, indem sie Ressourcen im Austausch für sportbezogene Sichtbarkeit bereitstellen, einschließlich Sponsoren und Medien.
    Die Validierung dieser Bedingung wird von Fall zu Fall durch die Registry durchgeführt. Die Registranten sind verpflichtet, den Verwendungszweck für den registrierten Domainnamen anzugeben. Eine falsche Angabe des Verwendungszwecks ist ein Hinweis auf Arglist und kann die Grundlage für die Aussetzung des Domainnamens sein.


Geschäftsvorfälle

Typ Unterstützt Auth-Code Steuerung
Registrierung Echtzeit
Aktualisierung Echtzeit
Löschung Echtzeit
Transfer Echtzeit
Wiederherstellung Manueller Auftrag
tld.tasks.task.restoreNE Echtzeit
tld.tasks.task.restoreRenew Echtzeit
tld.tasks.task.restoreARGP Echtzeit
tld.tasks.task.renew Echtzeit
tld.tasks.task.updateStatus Echtzeit
Preack Echtzeit


Root-Nameserver

# Nameserver
1 anycast10.irondns.net
2 anycast23.irondns.net
3 anycast24.irondns.net
4 anycast9.irondns.net