Nameserver-Sets

Mithilfe der Nameserver-Sets können Sie Domains über creoline mithilfe Ihrer eigenen Nameserver registrieren.

Beachten Sie, dass die Funktionen DNS-Vorlagen, E-Mail-Protection, Web-Weiterleitungen, DNS-Zonen Backups und DNS-Zonen Statistiken bei der Verwendung eigener Nameserver nicht zur Verfügung stehen.


Nameserver-Set erstellen

Melden Sie sich im Kundencenter unter account.creoline.de mit Ihren Zugangsdaten an und navigieren Sie zu dem Menüpunkt DNS → Nameserver.

Über die Schaltfläche Nameserver-Set erstellen, können Sie ein neues Set bestehend aus mindestens zwei externen Nameservern anlegen.

Tragen Sie einen Namen sowie bis zu 6 verschiedenen Nameservern ein. Glue-Records können mithilfe von Doppelpunkten getrennt eingetragen werden.

Beispiel:

ns1.creolineserver.com:_IP_V4_:_IP_V6_

Die Angabe von der IPv6-Adresse ist optional, sollte aber für eine maximale Erreichbarkeit verwendet werden.

Auf dieser Seite